Lebenssteine...

wie kann man sich als versager fühlen, wenn man niemals versagt hat...wenn man nur nach seinen gefühlen handelt um das leben in vollen zügen zu geniessen...steine, über die man dabei stolpert, sind kein anstoss des versagens...

sie liegen im leben verteilt an den stellen, an denen man besser die augen aufmachen sollte und helfen uns nur, bei dem nächsten stein den weg drum herum zu wählen...den verstand mit dem gefühl zu koppeln, aber nicht die angst walten zu lassen...weil, wenn man auf den nächsten stein gefasst ist, dann kann einen das nicht mehr ängstigen...

es wird einen ermutigen den steinigen weg des lebens zu beschreiten ohne über den gleichen stein zu stoplern...denn nur so kommt man vorwärts...

und den alten stein, der einem vielleicht den fuss verstauchte, aus dem weg zu räumen...liegen zu lassen und nicht weiter zu beachten...

und nicht bei jedem stein muss man sich durch stolpern verletzen...

man muss versuchen den weg um ihn herum zu finden...nicht den weg von ihm weg...

denn der nächste stein gehört zum weiterführenden leben und um es leben zu können muss man ihn umrunden...vor ihm zu flüchten macht keinen sinn, denn dann fängt man am im kreis zu laufen und den alten steinen zu begegnen...

die, die einen verletzt haben, über die man gestolpert ist...die man liegen lassen wollte...und man wird sich nicht mehr zurecht finden auf dem steinigen weg des lebens..

und wenn hinter dem nächsten, dem neuen stein...dem, den man fürchtet, weil er vielleicht den gleichen schmerz auslösen kann wie die liegen gelassenen...eine hand sehen kann, die einem hin gehalten wird, sollte man versuchen diese hand zu ergreifen, mit mut und dem willen das weitere leben zu erfahren, und gemeinsam einen weg um den nächsten stein finden....

versuch den kreislauf zu druchbrechen und die alten steine hinter dir zu lassen...sie waren nur als hinweis darauf gedacht, dass das leben anforderungen an dich stellt die manchmal nur schwer zu erfüllen sind aber denen du getrotzt hast weil du ...zwar gestolpert...aber doch über diesen stein rüber gekommen bist...

sie können sich nicht bewegen diese steine des lebens...sie legen sich dir nicht wieder von neuem in den weg...es ist jedesmal ein anderer stein der vor dir liegt und jedesmal hast du von neuem die chance den weg um ihn herum zu finden...

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!